Stacks Image 1064

FÖRDERKREIS

Musikforum Hohenwettersbach e.V.

Stacks Image 1078

Konzerte

format_quote

… und nach dem Konzert treffen sich Künstler und Publikum in geselliger Runde bei „Speis und Trank“ …

format_quote

Konzerte 2024



21

April

2024

19 Uhr
Kath. Kirche

Frühlingskonzert

23

Juni

2024

19 Uhr
Kath. Kirche

Sommerkonzert

mit Verleihung des Hugo-Neff-Förderpreises

06

Oktober

2024

17 Uhr
Kath. Kirche

Konzert Kulturfond Baden

mit Verleihung des Gerold-Joachim-Preises

01

Dezember

2024

19 Uhr
Ev. Kirche

Adventskonzert

ZUM GEDENKEN AN ALFRED CSAMMER


Rückblick 2024

Januar

2024

Meisterkonzert

mit Verleihung des Gerold-Joachim-Preises

abgesagt

Aram Badalian, Violine
Sontraud Speidel, Klavier

Werke von Franz Schubert,
Johannes Brahms und Edvard Grieg

Rückblick 2023

03

Dezember

2023

19 Uhr
Evang. Kirche

Adventskonzert

ZUM GEDENKEN AN ALFRED CSAMMER


Na-Nun Sophia Jung, Violine
Andreas Kammenos, Blockflöte
Aris Kammenos, Violoncello

mit Werken von Orlando di Lasso, Jonkheer Jacob van Eyck, Tarquinio Merula, Aurelio Virgiliano, Friedrich Karl zu Erbach, Johann Sebastian Bach, Andreas Kammenos und Aris Kammenos
sowie Weihnachtslieder

29

Oktober

2023

19 Uhr
Kath. Kirche

Meisterkonzert

mit Verleihung des Gerold-Joachim-Preises

verschoben auf Januar 2024


Aram Badalian, Violine
Sontraud Speidel, Klavier

Werke von Franz Schubert,
Johannes Brahms und Edvard Grieg

25

Juni

2023

19 Uhr
Kath. Kirche

Romantisches Sommerkonzert

mit Verleihung des Hugo-Neff-Förderpreises

Ausführende:
Jana Bojanowski, Violoncello
Luise Bold, Klavier
Tabea Hosch, Klavier
Ih-Ruhn Katharina Jung, Klavier
Pedro Pandeirada, Klavier
Eren Parmakerli, Klavier
Amy Reiss, Klavier

23

April

2023

Kath. Kirche

Frühlingskonzert

zum Gedenken an Peter Anders

Ausführende:
Aika Amakawa, Klavier
Dai Amakawa, Klavier
Luise Bold, Klavier
Ih-Ruhn Katharina Jung, Klavier
Na-Nun Sophia Jung, Violine
Alexander Kozarov, Violine
Dennis Kozarov, Klavier
Eren Parmakerli, Klavier
Amy Reiss, Klavier
Georg Schäfer, Klavier

Rückblick 2022

04

Dezember

2022

Adventskonzert

30

Oktober

2022

19 Uhr
kath. Kirche

Meisterkonzert

mit Verleihung des Gerold-Joachim-Preises

Stacks Image 1616
Photo: Kirsten Bohlig

Maria-Elisabeth Lott, Violine
Sontraud Speidel, Klavier

Musikerlebnis voll Temperament und Glanz – Fulminantes Meisterkonzert mit Maria-Elisabeth Lott und Sontraud Speidel in der Kirche St. Konrad, Hohenwettersbach

Goldenes Herbstwetter, dessen sommerliche Temperaturen auch die Bergdörfer rund um die Badische Metropole Karlsruhe erwärmten, bildete eine sehr passende Einstimmung auf ein besonderes Konzertereignis, das am Sonntag, 30. Oktober, in der Katholischen Kirche in Hohenwettersbach die anwesenden Zuhörer begeisterte: Die Violinistin Maria-Elisabeth Lott und die Pianistin Sontraud Speidel spielten die 3. Sonate op. 59 des dänischen Komponisten und Dirigenten Niels Wilhelm Gade (1817-90) und die Sonate op. 18 des jugendlichen Richard Strauß (1864-1949). Das Publikum erlebte, wie sich mitreißende Interpretationen vollzogen, die beide Male in stürmischen Applaus mündeten. Zu aller technischen Souveränität verfügen die beiden Virtuosinnen über die Gabe eines vollendeten Klangsinnes, der auch in den euphorischsten Momenten ihr Zusammenspiel stets in einer runden, warmen Fülle prachtvoller Farbigkeit erstrahlen lässt. Der schier verschwenderische Nuancenreichtum ihres Spiels kreierte zudem Klangwirkungen wie Zaubereien an der Grenze des Verstummens (so im zweiten Satz der Strauß-Sonate), für die das Wort genial nicht zu hoch gegriffen erscheint.
Die Bezeichnung Meisterkonzert hätte nicht treffender sein können für dieses beglückende musikalische Erlebnis, das zudem noch eine ganz besondere Note erhielt: Sowohl jener Sponsor, der Maria-Elisabeth Lotts künstlerische Entwicklung entscheidend gefördert hatte, der heute 92-jährige Karlsruher Oberbürgermeister i. R. Gerhard Seiler, wie auch der Lehrer, der die heute als Professorin in Detmold wirkende Virtuosin entscheidend künstlerisch formte, Prof. Josef Rissin, waren unter den begeisterten Zuhörern. Das Publikum entließ die beiden Künstlerinnen nicht ohne Zugabe, einen schwungvollen Tanz von Gade.
Und eine ganz junge Generation trat gleichfalls vor die Öffentlichkeit, wenngleich hier nicht selbst musizierend: Prof. Sontraud Speidel, konnte als Mitinitiatorin des Förderkreises Musikforum Hohenwettersbach e.V. sich freuen über die Zuerkennung des Gerold-Joachim-Förderpreises 2022 an vier hochbegabte junge Talente – Luise Bold, Ih-Run Katharina Jung, Tabea Hosch und Georg Schäfer. Durch diese öffentliche Vergabe der Preise wurde die beispielgebende Vernetzung und fruchtbare Zusammenarbeit über Generationen-Grenzen eindrucksvoll demonstriert – Hoffnung und mahnendes Vorbild für unsere Zeit!

Hartmut Becker

09

Oktober

2022

17 Uhr
kath. Kirche

abgesagt

Konzert Kulturfonds Baden

mit Verleihung des Förderpreises

03

Juli

2022

19 Uhr
kath. Kirche

Sommerkonzert

mit Verleihung des Hugo-Neff-Förderpreises

01

Mai

2022

19 Uhr
kath. Kirche

Preisträgerkonzert

Junge Solistinnen und junge Solisten
des Musikforums Hohenwettersbach:

Na-Nun Sophia Jung, Violine
Leonhard Ehrlich, Oboe
Luise Bold, Tabea Dewald,
Richard Gieron, Ih-Ruhn Katharina Jung,
Andromache Kammenos, Eren Parmakerli,
Daniel Salzmann und Georg Schäfer, Klavier

Konzerte 2021



25

April

2021

Leider konnten wegen der Pandemie keine Konzerte stattfinden.

Rückblick 2020

01

November

2020

Meisterkonzert

Ausführende:
Ekaterina Merzliakova, Violine
Franziska Lee, Klavier
Sontraud Speidel, Klavier

© 2021 Musikforum Hohenwettersbach. Alle Rechte vorbehalten

© 2021 Musikforum Hohenwettersbach. Alle Rechte vorbehalten